WD MY CLOUD EX2: CLOUD-STORAGE-SYSTEM MIT ZWEI SCHÄCHTEN

München - 4. März 2014

WD®, ein Western Digital Unternehmen und Marktführer für vernetzte Speicherlösungen, erweitert seine Cloud-Familie mit der My Cloud EX2, einer persönlichen Cloud-Speicherlösung. Dabei handelt es sich um ein Network-Attached-Storage-Gerät (NAS) mit sehr hoher Performance und zwei Schächten. Die My Cloud EX-Geräte wurden von Grund auf für Profis in der Kreativbranche und Prosumer konzipiert, die eine verlässliche Lösung benötigen, um große Datenmengen zu sichern, zu teilen, zu streamen, zu verwalten oder ein Backup zu erstellen.1

Vollständige Datenkontrolle und Sicherheit
Der Nutzer kann unter verschiedenen Management- und Sicherheitsfunktionen auswählen, um seine Filme, Fotos, Musik oder digitale Daten zu verwalten. Die Laufwerk-Management-Optionen beinhalten RAID 0, RAID 1; JBOD und Spanning-Modi, während die Datensicherheitsoptionen RAID 1, USB, Cloud und LAN/WAN-Backup beinhalten. Die My Cloud EX2 ist im RAID 1-Modus vorkonfiguriert und schützt so von Beginn an alle Daten. Dennoch kann sie einfach für verschiedene andere Sicherheitsmodi konfiguriert werden. Zusätzlich können PC-Nutzer die My Cloud EX2 nutzen, um alle Daten von Computern und Notebooks mit der WD SmartWare Pro™ Software an einem zentralen Ort zu sichern und ein Back-Up erstellen. Mac-Nutzer können einfach alle Funktionen der Apple Time Machine-Software nutzen, um ihre Daten zu schützen.

Hohe Speicherkapazität und Zuverlässigkeit
Die My Cloud EX2-Serie stellt verschiedene Speicherkapazitäten zur Auswahl, inklusive eines festplattenlosen Gehäuses. Damit kann der Nutzer sein eigenes NAS-System mit Festplatten seiner Wahl zusammenstellen oder aus den bestehenden 4TB, 6TB und 8TB Kapazitäten wählen. Zusätzlich können Nutzer über USB 3.0 weitere Festplatten anschließen und die Speicherkapazität ihrer My Cloud EX2 dadurch erweitern. In der My Cloud EX2 sind WD Red® Festplatten verbaut, die für absolute Zuverlässigkeit in einer 24/7 NAS-Umgebung sorgen. WD Red Festplatten sind mit der NASware™ 2.0 Technologie ausgestattet, welche die Zuverlässigkeit und Sicherung von Nutzerdaten im Falle eines Stromausfalls oder einer Stromunterbrechung gewährt.

Zugriff von Überall
Die mobile oder über den Desktop verfügbare WD My Cloud App ermöglicht von überall und zu jeder Zeit den Zugriff auf die gesamte My Cloud-Produktfamilie. Nutzer der mobilen WD My Cloud App können so auf unkomplizierte Weise auf ihre Fotos zugreifen, Videos streamen und Daten von beliebigen iOS und Android-Geräten teilen, speichern und verwalten. Die mobile App macht das Teilen und Zusammenwirken von Daten einfach, da Nutzer Daten einfach per E-Mail versenden, einen Link zu den Daten teilen oder Daten mit Hilfe von Apps von Drittanbietern öffnen oder drucken können. Dazu sind in der WD My Cloud Mobile-App die größten Cloud Services, wie Dropbox, SkyDrive und GoogleDrive, bereits integriert, sodass der Nutzer seine Dateien einfach und schnell transferieren kann2.

Hochentwickelte Funktionen
Die My Cloud EX2 integriert File-, FTP-, Backup- und P2P-Download-Server wodurch für den Nutzer viele Datenübertragungsoptionen entstehen. Zusätzlich kann auf eine Reihe von Drittanbieter-Apps zugegriffen werden, inklusive aMule, Icecast, Joomla!, phpBB, phpMyAdmin, Transmission, SqueezeCenter und vielen mehr. Natürlich können Nutzer auch Videos zu TVs, Mediaplayern, Gaming-Konsolen und anderen DLNA/UPnP-Geräten über den Twonky 7.2-Server streamen, einem DLNA-zertifizierten 1.5 Media Server, und über einen integrierten iTunes-Servern.

„WD sieht einen steigenden Bedarf für die Speicherung von großen Datenmengen und bietet deshalb eine große Auswahl an persönlichen Cloud-Lösungen an“, sagt Jim Welsh, Executive Vice President und Worldwide Sales bei WD. „Mit der WD My Cloud EX-Serie spricht WD vor allem Nutzer an, die die modernen Funktionen, die hohe Performance und große Zuverlässigkeit zu schätzen wissen, die WD ihnen bietet.“

Preis und Verfügbarkeit
Die My Cloud EX2 ist zurzeit bei ausgewählten Händlern und online unter wdstore.de erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für die My Cloud EX2 ohne Festplatte liegt bei 199,00 Euro bei der My Cloud EX2 mit 4 TB bei 339,00 Euro, für die Version mit 6 TB bei 419,00 Euro und für die 8 TB-Version bei 539, 00Euro. Die WD My Cloud Mobile-App ist im App StoreSM und bei Google PlayTM kostenlos erhältlich. Die My Cloud EX2 kommt mit einer zweijährigen Herstellergarantie.

Kompatibilität
Die My Cloud EX4 is kompatibel mit Windows® 8, Windows 7, Windows Vista®, Windows XP, OS X Mavericks™, Mountain Lion™, Lion®, Snow Leopard®, sowie mit DLNA®/UPnP® fähigen Geräten.

Über WD
WD, ein Western Digital-Unternehmen, ist ein echter Pionier und seit vielen Jahren führend in der Speicherbranche. Als Schrittmacher der Speichertechnologie fertigt das Unternehmen zuverlässige, hochleistungsfähige Festplattenlaufwerke und Solid-State-Laufwerke. Diese Laufwerke werden von OEMs und Systemintegratoren in Desktop und mobilen Computern, Unternehmensanwendungen, eingebetteten Systemen und Unterhaltungselektronik sowie in eigenen Speicherprodukten eingesetzt. Menschen auf der ganzen Welt können damit ihre Inhalte einfach auf mehreren Geräten sichern, speichern, schützen, austauschen und erleben. WD wurde 1970 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Irvine, Kalifornien. Weitere Informationen finden sich auf der Website des Unternehmens unter www.wdc.com/de/.

Western Digital Corp. (NASDAQ: WDC), Irvine, Kalifornien, ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen, um digitale Inhalte zu erstellen, zu verwalten, zu erleben und aufzubewahren. Die Unternehmen der Gruppe entwickeln und fertigen Speichergeräte, Netzwerk-Zubehör und Home-Entertainment-Produkte unter den Marken WD, HGST und G-Technology. Weitere Finanz- und Investoren-Informationen finden sich auf der Website des Unternehmens unter www.wdc.com/de/.

1 Die My Cloud EX2 wird in RAID 1 Konfiguration ausgeliefert, wodurch die Hälfte der Systemkapazität für Datenspeicherung zur Verfügung steht. Das System kann im RAID 0 oder JBOD-Modus oder in Reihenschaltung konfiguriert werden, so dass die komplette System-Kapazität für Daten-Speicher zur Verfügung steht. Bis zu 0.1 TB sind für Nutzer nicht zugänglicher Speicherplatz.

2 Dazu ist ein Dropbox-, SkyDrive- oder Google Drive-Konto notwendig. Cloud-Dienste können sich zu jeder Zeit ändern, beendet oder unterbrochen werden und von Land zu Land variieren.

Western Digital, WD, and the WD logo are registered trademarks of Western Digital Technologies, Inc. in the U.S. and other countries; WD My Cloud, My Cloud, NASware, WD Red, WD TV Live and WD SmartWare are trademarks of Western Digital Technologies, Inc. in the U.S. and other countries; Windows and Windows Vista are registered trademarks of Microsoft Corporation in the United States and/or other countries. Mac, OS X Mountain Lion, Mavericks, Lion, Snow Leopard and Time Machine are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. IOS is a trademark or registered trademark of Cisco in the U.S. and other countries and is used under license by Apple Inc. Other marks may be mentioned herein that belong to other companies. All other brand and product names mentioned herein are the property of their respective companies. As used for storage capacity, one terabyte (TB) = one trillion bytes. Total accessible capacity varies depending on operating environment.