Neue Festplattenreihe von WD speziell für Überwachungen

München - 25. Februar 2014

WD®, ein Unternehmen von Western Digital und Anbieter digitaler Speicherlösungen, präsentiert die 3,5-Zoll Hochleistungs-Festplatte WD Purple™, die speziell für Überwachungs-Anwendungen geeignet ist. Die WD Purple wurde eigens für Sicherheitsbereiche in privaten Wohnungen und kleinere Unternehmen entworfen und unterstützt bis zu acht Festplatten und 32 High-Definition Videokameras. Ab sofort sind WD Purple Festplatten von 1 TB bis 4 TB verfügbar.

„In dem wir unser ‚Power of Choice-Produktportfolio‘ um die WD Purple erweitert haben, wird es nun für unsere Händler, Integratoren und Verbraucher einfach, die für sie und ihre Anwendung passende Festplatte auszusuchen. Die WD Purple wurde zudem von marktführenden Partnern aus dem Überwachungssektor überprüft und freigegeben“, erklärt Matt Rutledge, Senior Vice President und General Manager der WD Storage Technology Group. „WD hat die WD Purple-Festplattenlinie für Überwachungsanwendungen optimiert, um die High-Definition-Videowiedergabe zu verbessern und um eine dauerhafte Überwachung bewerkstelligen zu können.“

„Im Gegensatz zu einfachen Desktop-Festplatten, die für einen täglichen Einsatz von acht Stunden entwickelt wurden, sind die WD Purple-Festplatten besonders zuverlässig. Sie können in Hikvision-Installationen in Wohnbereichen und innerhalb kleinerer Unternehmen einfach eingesetzt werden, so dass wichtiges Videomaterial auch dann verfügbar ist, wenn es gebraucht wird“, sagt Ying Yang, Test-Direktor von Hikvision. „Ein weiterer Vorteil der WD Purple Festplatten ist, dass sie bis zu acht Festplatten und 32 HD Kameras unterstützten und sich auch auf zukünftige Systeme ausweiten lassen.“

„Der größte Trend der letzten Jahre, der derzeit den Videoüberwachungsmarkt beeinflusst, war der Wechsel von Analogkameras hin zu Netzwerkkameras“, sagt Jon Cropley, Principal Analyst für Videoüberwachungen der IHS Technologie (NYSE: IHS). „Mit verbesserter Auflösung, dynamischerer Reichweite und Tag-Nacht-Funktionalität in Kameras, wird die Nachfrage nach Speicherlösungen zur Aufnahme von großen Videoinhalten auch wachsen.“

Die WD Purple Hochleistungsfestplatten sind darauf ausgerichtet immer Standby-Modi von PVR, DVR und NVR Aufnahmeumgebungen ausgesetzt zu sein und haben einen geringeren Stromverbrauch und viele erweiterte Leistungsfunktionen, die normalerweise für Speichervorgänge auf Unternehmenslevel vorgesehen sind.

Features
Die WD Purple-Festplatten sind mit einer Reihe von exklusiven WD Technologien ausgestattet:

  • AllFrame™ - Wenn der ATA Streaming-Support dazu kombiniert wird, hilft die
    AllFrame™-Technologie, Verluste von Videomaterial zu minimieren und zwar mit Hilfe einer firmeneigenen Software-Technologie für eine bessere Verwaltung des Zwischenspeichers, um den Datenfluss und die Wiedergabe zu verbessern. Die WD Purple beinhaltet exklusive Firmware-Upgrades, die vor Videopixeln und Unterbrechungen innerhalb eines Überwachungssystems schützen.
  • Advanced Format Technology™ (AFT) – ist ein effizienteres Medienformat, das größere Flächendichte ermöglicht, die von WD und anderen Herstellern unterstützt werden, um stetig wachsende Festplattenkapazitäten zu ermöglichen.

Hergestellt für Kompatibilität
Die WD Purple, die für eine einfache Integrierung in neue oder bestehende Videoüberwachungssysteme entwickelt wurde, ist für Überwachungsklasse-Standards hergestellt und getestet worden. Außerdem ist sie kompatibel mit den marktführenden Gehäusen und Chip-Sets. WD arbeitete eng mit Partner aus dem Überwachungsbereich zusammen, um eine firmeneigene Benchmark zu definieren sowie seine Leistung bei Überwachungssystemen zu demonstrieren. Verglichen mit Konkurrenzmarken aus dem Überwachungsbereich, zeigen Tests von WD Purple-Festplatten herausragende Leistungen, vor allem da Kameras, Kanäle und Arbeitsbelastungen wachsen. Um Kunden bei der Auswahl von Überwachungsfestplatten zu unterstützen, steht ein spezieller Kompatibilitätssucher bereit: http://www.wd.com/de/products/internal/.

Preise und Verfügbarkeit
Derzeit werden die WD Purple Festplatten von bestimmten Distributoren und Händlern vertrieben. Es stehen Kapazitäten von 1 TB bis 4 TB zur Verfügung, sowie eine eingeschränkte dreijährige Garantie. UVP für die 3,5-Zoll 1 TB Festplatte, Modell WD10PURX, beträgt 69 Euro; Die 2 TB Festplatte, Modell WD20PURX, kostet 89 Euro; Die 3 TB Festplatte Modell WD30PURX, kostet 129 Euro und die 4 TB Festplatte, Modell WD40PURX, kostet 159 Euro. Weitere Informationen zu den WD Purple-Festplatten und die beschränkten Garantiebestimmungen sind auf der offiziellen Webseite verfügbar: http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=1210.

Über WD
WD, ein Western Digital-Unternehmen, ist ein echter Pionier und seit vielen Jahren führend in der Speicherbranche. Als Schrittmacher der Speichertechnologie fertigt das Unternehmen zuverlässige, hochleistungsfähige Festplattenlaufwerke und Solid-State-Laufwerke. Diese Laufwerke werden von OEMs und Systemintegratoren in Desktop- und mobilen Computern, Unternehmensanwendungen, eingebetteten Systemen und Unterhaltungselektronik sowie in eigenen Speicherprodukten eingesetzt. Menschen auf der ganzen Welt können damit ihre Inhalte einfach auf mehreren Geräten sichern, speichern, schützen, austauschen und erleben. WD wurde 1970 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Irvine, Kalifornien. Weitere Informationen finden sich auf der Website des Unternehmens unter http://www.wdc.com/de/.

Western Digital Corp. (NASDAQ: WDC), Irvine, Kalifornien, ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen, um digitale Inhalte zu erstellen, zu verwalten, zu erleben und aufzubewahren. Die Unternehmen der Gruppe entwickeln und fertigen Speichergeräte, Netzwerk-Zubehör und Home-Entertainment-Produkte unter den Marken WD, HGST und G-Technology. Weitere Finanz- und Investoren-Informationen finden sich auf der Website des Unternehmens unter www.westerndigital.com.

Western Digital, WD, and the WD logo are registered trademarks in the  U.S. and other countries; WD Arkeia is a trademark of Western Digital  Technologies, Inc. in the U.S. and other countries. Windows and Windows Vista  are registered trademarks of Microsoft Corporation in the United States and/or  other countries. Mac, Mac OS, X Leopard, Snow Leopard and Time Machine are  trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. Other  marks may be mentioned herein that belong to other companies. All other brand  and product names mentioned herein are the property of their respective  companies. As used for storage capacity, one terabyte (TB) = one trillion  bytes. Total accessible capacity varies depending on operating environment.