WD GIBT JEDEM NUTZER SEINE EIGENE PERSÖNLICHE CLOUD

München - 8. Oktober 2013

WD®, ein Western Digital Unternehmen und Marktführer für vernetzte Speicherlösungen, stellt die neue My Cloud-Produktfamilie vor. WD My Cloud ist eine Komplett-Lösung, um alle digitalen Daten von Computern und mobilen Geräten aus zu organisieren, zu zentralisieren und zu sichern. Außerdem können Nutzer ihre auf der neuen Cloud-Speicherlösung abgelegten Inhalte jederzeit und von überall aus abrufen. Sobald die My Cloud-Geräte mit dem Internet verbunden sind, entsteht eine Private Cloud. Anwender können damit alle Vorzüge einer Public Cloud genießen – ohne eine monatliche Gebühr zahlen zu müssen oder die Kontrolle über ihre privaten Daten zu verlieren. My Cloud ist mit 2 TB-, 3 TB und künftig auch mit 4 TB-Speicherkapazität verfügbar.

Einfaches Setup und vollständige Daten-Kontrolle
Nutzer können die neue My Cloud in wenigen Minuten mit Hilfe des Web-basierten User-Interfaces installieren. Die WD-Software erkennt My Cloud automatisch im Netzwerk und macht das Einrichten auch für weniger erfahrene Computernutzer zu einem Kinderspiel. Die My Cloud lässt sich einfach mit den Computern im Netzwerk oder mit mobilen Geräten über die kostenfreien Apps verbinden. Mit einer Gigabit-Ethernet-Verbindung und einem Dual-Core-Prozessor lassen sich alle Daten schnell auf der Netzwerkfestplatte zentralisieren. Fotos, Videos und alle anderen wichtigen Daten können direkt von unterwegs auf die My Cloud übertragen werden, so dass wertvoller Speicherplatz auf Tablets oder Smartphones frei wird.

Backup für PC und Mac
Die My Cloud ist auch ideal, um ein komplettes Backup des Computers zu erstellen. PC-Nutzer können mit WD SmartWare Pro festlegen wie, wann und wo sie ihre Daten sichern. Mac-Nutzer können alle Funktionen der Apple® Time Machine®-Backup-Software nutzen, um ihre Daten zu schützen. Über USB 3.0 lässt sich zudem direkt eine weitere Festplatte anschließen, um den verfügbaren Speicherplatz noch zu erweitern. My Cloud ist auch eine perfekte Home-Entertainment-Schnittstelle, auf der Filme und Musik gespeichert und zu einem DLNA-zertifizierten Multimedia-Geräte gestreamt werden können. Dazu gehören beispielsweise der WD TV® Live Media Player sowie Smart-TVs oder Spiele-Konsolen.

Mobiler Zugang zur Personal Cloud
Die mobilen WD My Cloud-Apps sind für iOS®-und Android-Geräte verfügbar. Die Anwendungen erleichtern auch den sicheren Austausch von Daten und Dokumenten per Mail oder als Link. Außerdem integriert die mobile My Cloud-App wichtige Public Cloud-Services, so dass Anwender ihre Daten auch zwischen Dropbox, SkyDrive® und Google Drive-Konten1 austauschen können.

„Wir sind davon überzeugt, dass eine Cloud-Lösung am besten zu Hause aufgehoben ist“, sagt Jim Welsh, Executive Vice President und General Manager von WDs Branded Products und Consumer Electronics Gruppe. „Jeder wird heute mit tausenden digitaler Daten überschwemmt, die meist auf unterschiedlichen Computern und mobilen Gräten liegen. Dieses Chaos zu beherrschen ist eine echte Herausforderung. Die Personal Cloud von WD ist eine sehr einfache, sichere und günstige Alternative, um dieses Chaos in den Griff zu kriegen und um gleichzeitig alle Daten jederzeit und überall griffbereit zu haben.

Preise und Verfügbarkeit
Die 2 TB- und 3 TB-Versionen der My Cloud sind online unter www.shopwd.de verfügbar. Eine 4 TB My Cloud-Variante wird noch dieses Jahr erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für 2 TB liegt bei 139,00 Euro, für die 3 TB-Variante bei 169,00 Euro. Die mobilen My Cloud-Apps stehen im App Store und auf Google Play zum Download bereit. Eine Konfiguration mit zwei und vier Festplatten wird ebenfalls in Zukunft erhältlich sein.

Kompatibilität
WD My Cloud ist kompatibel mit den Betriebssystemen Windows® 8, Windows 7, Windows Vista®, Windows XP, OS X Mountain Lion, Lion®, Snow Leopard®, sowie mit DLNA®/UPnP® fähigen Geräten.

Über WD
WD, ein Western Digital-Unternehmen, ist ein echter Pionier und seit vielen Jahren führend in der Speicherbranche. Als Schrittmacher der Speichertechnologie fertigt das Unternehmen zuverlässige, hochleistungsfähige Festplattenlaufwerke und Solid-State-Laufwerke. Diese Laufwerke werden von OEMs und Systemintegratoren in Desktop und mobilen Computern, Unternehmensanwendungen, eingebetteten Systemen und Unterhaltungselektronik sowie in eigenen Speicherprodukten eingesetzt. Menschen auf der ganzen Welt können damit ihre Inhalte einfach auf mehreren Geräten sichern, speichern, schützen, austauschen und erleben. WD wurde 1970 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Irvine, Kalifornien. Weitere Informationen finden sich auf der Website des Unternehmens unter www.wdc.com/de/.

Western Digital Corp. (NASDAQ: WDC), Irvine, Kalifornien, ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen, um digitale Inhalte zu erstellen, zu verwalten, zu erleben und aufzubewahren. Die Unternehmen der Gruppe entwickeln und fertigen Speichergeräte, Netzwerk-Zubehör und Home-Entertainment-Produkte unter den Marken WD, HGST und G-Technology. Weitere Finanz- und Investoren-Informationen finden sich auf der Website des Unternehmens unter www.wdc.com/de/.

This news release contains forward-looking statements, including statements relating to the expected availability of My Cloud products in two drive and four drive configurations, estimated growth of digital content and interconnected devices, and the expected availability of the 4 TB My Cloud product in November. These forward-looking statements are subject to risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those expressed in the forward-looking statements, including changes in markets, competition, demand; failure to accurately anticipate customers' changing needs and emerging technological trends like personal and corporate cloud storage, failure by certain suppliers to develop and manufacture components, technology or production equipment for our products, global economic or political conditions and or other risks detailed from time-to-time in our Securities and Exchange Commission filings and reports, including, but not limited to, our most recent annual report on Form 10-K, to which your attention is directed. Readers are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements, which speak as of the date hereof, and WD undertakes no obligation to update these forward-looking statements to reflect subsequent events or circumstances. 1 Es ist jeweils ein Dropbox-, SkyDrive- oder Google Drive-Konto erforderlich. Cloud-Services können sich jederzeit ändern, beendet oder unterbrochen werden und sind von Land zu Land unterschiedlich.

Western Digital, WD, and the WD logo are registered trademarks in the U.S. and other countries; Windows and Windows Vista are registered trademarks of Microsoft Corporation in the United States and/or other countries. Mac, OS X Mountain Lion, Lion, Snow Leopard and Time Machine are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. IOS is a trademark or registered trademark of Cisco in the U.S. and other countries and is used under license by Apple Inc. Other marks may be mentioned herein that belong to other companies. All other brand and product names mentioned herein are the property of their respective companies. As used for storage capacity, one terabyte (TB) = one trillion bytes. Total accessible capacity varies depending on operating environment.