WD® stellt schlanke und energieeffiziente Festplatte für Ultrabooks™ vor

München - 11. April 2012

Western Digital® (NYSE: WDC), das weltweit führende Unternehmen der Speicherindustrie, präsentiert heute die WD Scorpio® Blue™ 7 mm Festplatte, das neueste Mitglied seiner Festplattenfamilie mit 2,5-Zoll Laufwerk und mit dem niedrigsten Energieverbrauch auf dem Markt. Das neue kompakte Single-Platter Laufwerk der WD Scorpio Blue-Serie verfügt über eine branchenweit führende Erschütterungsresistenz mit Schutz bis zu 400G und ist mit einer Kapazität von 500 GB beziehungsweise 320 GB erhältlich. Die Treiber-Kompatibilität mit den üblichen 9,5 mm Slots machen sie daher zur idealen Speicheralternative sowohl für herkömmliche als auch für schlankere Notebooks und Ultrabooks™, die eine 7 mm Einbauhöhe benötigen.

„Verbraucher wollen dünne und leichte Computer, aber die eingeschränkte Speicherkapazität der auf SSD basierenden Notebooks zwingt sie, sich bei der Auswahl und Speicherung von Daten einzuschränken”, sagt Matt Rutledge, Vice President und General Manager Client Storage bei WD. „Mit den neuen WD Scorpio Blue 7 mm Festplatten für den mobilen Gebrauch bietet WD Kapazität, Zuverlässigkeit und Datenschutzfunktionen kombiniert mit niedrigem Stromverbrauch. Und das alles in schlanker, kompakter Form. Perfekt geeignet für dünne und leichte Laptops.”

Eigenschaften der neuen WD Scorpio Blue 7 mm Festplatte

  • Geringer Stromverbrauch – Verbessertes Powermanagement und optimierte Algorithmen zur Datensuche, die den Energieverbrauch deutlich senken.
  • Erschütterungsresistenz – Die ShockGuard™-Technologie von WD schützt die Mechanik und die Plattenoberfläche des Laufwerks vor Erschütterungen bis zu 400G.
  • Kühl und leise – WDs exklusive WhisperDrive™-Technologie ermöglicht leisen Betrieb.
  • Zuverlässigkeit – Während des Spin up und Spin down und außer Betrieb parkt WD SecurePark™ die Aufzeichnungsköpfe außerhalb der Plattenoberfläche. So wird sichergestellt, dass der Aufzeichnungskopf die Plattenoberfläche niemals berührt. Das Ergebnis sind verbesserte Langzeit-Zuverlässigkeit durch geringeren Kopfverschleiß und größere Erschütterungsfestigkeit beim Transport.
  • Auf Kompatibilität getestet – WD testet seine Laufwerke in Hunderten von Systemen und an zahlreichen Plattformen in seinem FIT Lab™ und dem mobilen Kompatibilitätslabor, um für seine Kunden sicherzustellen, dass WD-Laufwerke in ihren Systemen funktionieren.

Preis und Verfügbarkeit
Die WD Scorpio Blue 7 mm 2,5-Zoll Festplatte für den mobilen Einsatz ist mit einer Garantie von zwei Jahren bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des 500 GB Models  WD5000LPVT liegt bei  79,99 Euro (UVP) und für die 320 GB Variante WD3200LPVT bei  69,99 Euro (UVP).
Weitere Informationen über WD Scorpio Blue Festplatten und die Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Homepage:
http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=140

Über WD
WD, Pionier und führendes Unternehmen der Speicherindustrie, bietet Produkte und Services für Privatpersonen und Unternehmen, die digitale Informationen sammeln, verwalten und nutzen. Das Unternehmen entwickelt und produziert zuverlässige Hochleistungs-Festplatten und Solid State Drives. WDs hochentwickelte Technologien sind konfiguriert für Anwendungen im Kunden- und Unternehmensbereich, in eingebetteten Systemen und Unterhaltungselektronik sowie in seinen hauseigenen Speicherlösungen und Mediengeräten für Privatnutzer.

WD wurde 1970 gegründet. Die Speicherlösungen des Unternehmens werden unter den Western Digital, WD und HGST-Markennamen an führende OEMs, Systemhersteller, ausgewählte Reseller und Einzelhändler vertrieben. Weitere Finanz- und Investoren-Informationen finden Sie auf der Internetseite des Herstellers (www.westerndigital.com/de/).

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.
Bildmaterial zum Download unter http://www.wdbrand.com

Western Digital, WD, the WD logo and My Passport are registered trademarks,WD Smartware and WD Security are trademarks, of Western Digital Technologies, Inc. in the U.S. and other countries. As used for storage capacity, one terabyte (TB) = one trillion bytes, one gigabyte (GB) = one billion bytes. Total accessible capacity varies depending on operating environment.