Schneller 2,5 Zoll Notebook-Speicher von Western Digital mit 750 GB

München - 5. Januar 2011

Western Digital (WD®) (NYSE: WDC) liefert ab sofort seine neuen schnellen WD Scorpio® Black™ 2,5 Zoll Notebook-Festplatten mit 750 GB aus. Mit 7200 RPM, 16 MB Cache und SATA-Schnittstelle gehören sie zu den schnellsten auf dem Markt erhältlichen Festplatten für Notebooks und mobile Speicherlösungen.

Die WD Scorpio Black Festplatten sind in Kapazitäten von bis zu 750 GB erhältlich und geben damit Kreativen, Spielern und anspruchsvollen Notebook-Nutzern den Speicher, den sie für ihre tägliche Arbeit benötigen. Die Advanced Format (AF) Technologie der WD Scorpio Black 750 GB Festplatten bietet eine Vielzahl von Funktionen, die dabei helfen, die gespeicherten Daten zu überwachen und zu schützen.

Die gesamte Familie der WD Scorpio Black Festplatten ist für den Einsatz in OEM-Notebooks entworfen und wurde mit verschiedensten Plattformen getestet. So kann jeder, der möchte, sein bestehendes System reibungslos aufrüsten.

„Unsere anspruchsvollen Kunden wollen mit unserer Black-Serie keine Kompromisse eingehen”, erklärt Matt Rutledge, Vice President Product Marketing bei WD. „Und mit den neuen WD Scorpio Black Festplatten müssen sie dies auch nicht. Die Festplatten bieten Nutzern von mobilen Geräten einen schnellen und großen Speicher mit effizientem Power Management. So kann jeder HD-Inhalte, große Bilddateien und Programme sowie Spiele überall genießen – zuhause, im Büro oder unterwegs.”

Preise und Verfügbarkeit:
WD Scorpio Black 750 GB Festplatten (Modell WD7500BPKT) sind in Deutschland bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für die WD Scorpio Black 750 GB Festplatte beträgt 109 Euro. WD bietet auf diese Festplatten fünf Jahre Garantie. Mehr Informationen zu den WD Scorpio Black Festplatten finden Sie im Internet auf der Unternehmenswebseite unter http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=130.

Über WD
WD, Pionier und führendes Unternehmen der Speicherindustrie, bietet Produkte und Services für Privatpersonen und Unternehmen, die digitale Informationen sammeln, verwalten und nutzen. Das Unternehmen entwickelt und produziert zuverlässige Hochleistungs-Festplatten und Solid State Drives. WDs hochentwickelte Technologien sind konfiguriert für Anwendungen im Kunden- und Unternehmensbereich, in eingebetteten Systemen und Unterhaltungselektronik sowie in seinen hauseigenen Speicherlösungen und Mediengeräten für Privatnutzer.

WD wurde 1970 gegründet. Die Speicherlösungen des Unternehmens werden unter den Western Digital und WD Markennamen an führende OEMs, Systemhersteller, ausgewählte Reseller und Einzelhändler vertrieben. Weitere Finanz- und Investoren-Informationen finden Sie auf der Internetseite des Herstellers (www.westerndigital.com/de/).